Skip to content Skip to footer
Das wichitigste auf einen Blick

Aktuelles

4 Tage

Sirenenalarm🚨 19.02.2024, 23:30 UhrEinsatzbefehl für die Feuerwehr Empersdorf: T02 - Türöffnung // Vermuteter Unfall in versperrtem HausIn der Nacht auf heute wurden wir von Polizei und Rettung zu einer Türöffnung in Rauden angefordert.„Gefällt mir“ für den ehrenamtlichen Einsatz unserer Kameraden ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Auf Facebook ansehen

6 Tage

Monatsübung Februar zum Thema Verkehrsunfall mit dem Schwerpunkt Rettung einer verletzten Person aus dem Unfallfahrzeug 🚒 #unserefreizeitfürihresicherheit ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Auf Facebook ansehen

1 Woche

Sirenenalarm🚨 16.02.2024, 10:08 UhrEinsatzbefehl für die Feuerwehr Empersdorf: T03 - Bergung eines KleintransportersHeute Vormittag wurden wir zur Bergung eines Kleintransporters in Empersdorf alarmiert. Für die Fahrzeugbergung musste das Schwere Rüstfahrzeug (SRF) vom Stützpunkt der Feuerwehr Leibnitz angefordert werden.„Gefällt mir“ für den ehrenamtlichen Einsatz unserer Kameraden ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen
Auf Facebook ansehen
Bergung eines Kleintransporters
Am 16. Februar 2024 wurden wir kurz nach 10 Uhr zur Bergung eines Kleintransporters in Empersdorf alarmiert. Für die Fahrzeugbergung musste das Schwere Rüstfahrzeug (SRF) vom Stützpunkt der Feuerwehr Leibnitz…
Bauernsilvester 2023
Herzlichen Dank an alle die uns beim diesjährigen Bauernsilvester besucht haben! Alle Fotos: hier klicken
Abschnittsübung in Rauden
Bei einer großangelegten Alarmübung probten die Feuerwehren des Abschnittes Stiefingtal am 25. Oktober 2023 den Ernstfall. Auf dem Gelände des Gasthofes „Simi“ in Rauden mussten verschiedene Einsatzszenarien wie Brandbekämpfung, Menschenrettung,…
Was, Wann, Wo?

Veranstaltungen

Über uns

Die Geschichte unserer Feuerwehr geht bis ins Jahr 1898 zurück, als der damalige Gemeindevorsteher von Empersdorf Franz Rappold in einem Protokoll die Gründung einer Freiwilligen Feuerwehr dokumentierte. Das erste Einsatzgerät war eine Spritze welche beim Hof vulgo Absenger in Empersdorf 14 untergestellt wurde. Die Spritze war händisch zu bedienen und wurde von Pferden gezogen.

1898 – 1898 Franz Rappold
1898 – 1928 Josef Fruhmann
1928 – 1954 Josef Wagner
1954 – 1972 Franz Reibenschuh
1972 – 1981 Johann Neuhold
1981 – 1982 Eduard Klinger
1982 – 1992 Hermann Fruhmann
1992 – 2005 Alfred Steiger
2005 – 2017 Klaus Neuhold
2017 – 2022 Georg Leopold
seit 2022 Stefan Bloder

Unser Einsatzgebiet umfasst das gesamte Gemeindegebiet von Empersdorf, sowie mit Rettenbach auch einen Teil der Gemeinde Pirching am Traubenberg. Häufiger Einsatzort ist hier vor allem die stark befahrene B 73 in Liebensdorf und am Hühnerberg. Mit über 60 aktiven Mitgliedern auf hohem Ausbildungsstand und 3 Einsatzfahrzeugen ist unsere Feuerwehr für Brände und technische Einsätze jeglicher Art bestens gerüstet.

Foto 13.08.21, 18 04 29
Mitlgieder
8080
Einsatzstunden/Jahr
808080
Feuerwehrjugend

Die Jugend von heute ist die Zukunft von morgen

Ohne einen funktionierenden Zusammenhalt könnte keine Feuerwehr richtig arbeiten. Denn bei einem Einsatz muss sich jeder Feuerwehrmann und jede Feuerwehrfrau auf seine Kameraden verlassen können. Deshalb ist es uns als Feuerwehr Empersodorf wichtig, all das bereits unseren neuen Feuerwehrjugendmitgliedern beizubringen.

0%
Spaß
0%
Leidenschaft
Wir suchen Dich

Du hast Interesse am Feuerwehrdienst

Melde dich bei uns und werde noch JETZT Mitglied!

Man braucht kein Superheld zu sein um Menschen oder Tieren in der Not helfen, oder das Hab und Gut anderer retten zu können. Der freiwillige Dienst im Feuerwehrwesen ist etwas Einzigartiges und Erfüllendes. Die FF Empersdorf ist ständig auf der Suche nach neuen, motivierten Mitgliedern. Melde dich!

Heißausbildung
Foto 24.09.21, 10 16 38