Abchnittsübung Funk in Empersdorf

Die Abschnittsübung Funk fand diesmal am 20.11.2013 in Empersdorf statt. Zahlreiche Kameraden der Feuerwehren unseres Abschnittes, darunter auch Bereichsfeuerwehrkommandant, OBR Josef Krenn, fanden den Weg nach Empersdorf.
Zentrales Thema dieser Übung war das Kennenlernen des neu angeschafften ELF (Einsatzleitfahrzeug). Der Stützpunkt dieses ELF ist in Gleinstätten. Darum kamen zwei Kameraden der FF-Gleinstätten zu unserer Übung, die uns die Ausrüstung des Fahrzeuges näher brachten. Das ELF soll mit seiner Ausrüstung die Leitung eines Einsatzes unterstützen. Hierfür ist das Fahrzeug mit einer umfangreichen Planungs- und Kommunikationsausrüstung (verschiedene Funkgeräte mit unterschiedlichen Antennen, Laptops, Flipchart, Intenet, Fax etc.) ausgestattet.
Um die ganze Ausrüstung im Einsatzfall auch effizient nutzen zu können, wurde mit dieser Abschnittsübung ein erster Schritt in Richtung Ausbildung am ELF gemacht. Weitere Schulungen und Übungen werden folgen.

Abschnittsübung Funk Empersdorf 2013 Abschnittsübung Funk Empersdorf 2013 Abschnittsübung Funk Empersdorf 2013
Abschnittsübung Funk Empersdorf 2013 Abschnittsübung Funk Empersdorf 2013 Abschnittsübung Funk Empersdorf 2013