Fahrzeugbergung und Einsatz auf B73

Am Mittwoch, 14.09.2010, mussten wir gleich zwei mal ausrücken. Nachmittags war eine Fahrzeugbergung in Rauden durchzuführen. Dabei zeigte sich wie praktisch die Seilwinde am TLF ist. Wir konnten einen Saubermacher LKW aus einer brenzligen Lage befreien.

Am Abend kam es dann in Liebensdorf auf der B 73 zu einem nicht unerheblichen Ölverlust bei einem Traktor. Wir mussten die Straßen B73 und Schelchental sperren bzw. den Verkehr regeln. Mit Ölbindemittel, das auch von den anliegenden Firmen (Zechner, Berghold) herangeschafft wurde, konnten wir die Straße reinigen.