Suche

StartEinsätzeEinsätze ab 2014

Einsätze ab 2014


Ölspur durch Empersdorf

Am Dienstag, 15.10.2019, wurden wir wegen einer Ölspur, die fast durch das ganze Ortsgebiet von Empersdorf verlief, alamiert. Bei einem Mähdrescher brach unbemerkt eine Hydraulikleitung und somit nahm das Geschehen seinen Lauf. Durch den Einsatz von Ölbindemittel konnten wir das Problem in den Griff bekommen. Das gebunden Öl wurde mit mit Muskelkraft und einer Traktor-Kehrmaschinen beseitigt und die Straße konnte wieder freigegeben werden.

 

 

Verkehrsunfall

Am Donnerstag, 03.10.2019, streifte ein entgegenkommender PKW ein Fahrzeug und riss das Hinterrad heraus. Wir konnten das Fahrzeug bergen und nach einigen Zusammenräumarbeiten die Strasse wieder freigeben.

 

 

Traktoranhänger Brand

Am Donnerstag, 19.09.2019 kam ein überladener Traktoranhänger durch Überhitzung der Bremsen in Brand. Wir konnten den Brand rasch löschen und Schlimmeres verhindern.



 

Fahrzeugbergung

Am 6.9.2019 wurden wir zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein PKW kam vom Weg ab und rutschte in eine Böschung ab.

Wir konnten das Fahrzeug mithilfe unserer Seilwinde rasch bergen. Personen wurden keine verletzt.


 
 

Brand Gartenhütte

Nach einer Feier geriet eine Gartenhütte in Empersdorfberg in Brand. Wir konnten den Brand mittels HD-Druckrohr rasch unter Kontrolle bringen. Da es sich aufgrund des nahe stehenden Wohnhauses auch um eine sehr gefährliche Schadenslage handelte wurde auch die FF-Heiligenkreuz am Waasen mitalamiert.

 
 

Fahrzeugbergung Liebensdorf

Ende März mussten wir ein Fahrzeug bergen welches gegen einen Strommasten geprallt ist. Es kam niemand zu Schaden und wir konten das demolierte Fahrzeug von der Strasse entfernen.



 

Kaminbrand - Wärmebildkamera im Einsatz!

Bei einem Kaminbrand in Empersdorfberg kam die Wärmebildkamera der FF-Heiligenkreuz a/W zum Einsatz um eventuell versteckte Brandherde zu lokalisieren. Es konnte Entwarnung gegeben werden und wir konnten wieder nach Hause abrücken.



 

Fahrzeugbergung Schrötten

Im Schröttenwald kam ein Fahrzeug von der Strasse ab und wir mussten es aus dem Strassengraben bergen. Vorsichtig konnten wir es mithilfe einer zusammengebauten Rampe aus dem Graben befördern.



 

Verkehrsunfall in Liebensdorf

Ein Firmenfahrzeug kam von der Strasse ab und landete im Acker am Dach. Wir mussten das Fahrzeug bergen.



 

VU auf B73 in Liebensdorf

Am 16.05.2018 wurden wir zu einem Verkehrsunfall nach Liebensdorf gerufen. Die Feuerwehr Heiligenkreuz am Waasen war schon vor Ort. Wir konnten die Strasse nach einer Sperrphase anschliessend wieder frei geben.

 

 

 
 

Fahrzeugbergung

Am Montag, 18.03.2018, wurden wir zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein Transportfahrzeug landete bei schwierigen Fahrverhältnissen im Strassengraben. Wir mussten das SRF Leibnitz zur schonenden Bergung alamieren.
 



 

 

Fahrzeugbergungen

Zahlreiche Fahrzeugbergungen machten uns Mitte Februar 2018 zu schaffen. Darunter waren auch zwei Busbergungen bei der Umkehre in Empersdorf und in Liebensdorf.

 
 

 

Bereichsskirennen am Salzstiegl

Die FF-Empersdorf fuhr am 03.02.2018 mit zahlreichen Mitgliedern zum Bereichsskirennen am Salzstiegl. Paul Neuhold konnte in seiner Altersklasse "Feuerwehrjugend 1" den 5. Platz erreichen. Wir gratulieren sehr herzlich.
Hier gehts zum Bericht und den Wertungen auf der Bereichshomepage www.bfvlb.steiermark.at.





 

Sturmschäden

Einige Kameraden rückten am 12.12.2017 zu schweren Sturmschäden in der Untersteiermark aus.

Ich bedanke mich bei Johann HIRT, Stefan BLODER, Franz KAUFMANN, Josef SAMMER und Hans-Peter REISENHOFER für ihren stundenlangen Einsatz beim KHD Einsatz in der Untersteiermark. Danke das IHR euch die Zeitgenommen habt’s, um Menschen in Not zu helfen!!!! LG Georg

 


 

Katze Mia von Baum gerettet

Am Sonntag dem 6.August wurde die FF Empersdorf zu einer Tierrettung in Liebensdorf alamiert. Eine Katze hatte sich auf einen Baum verirrt und konnte sich selbst nicht mehr aus ihrer Notlage befreien. Sämtliche Rettungsversuche der besorgten Besitzerin mittels Lieblingsfutter "Mia" vom Baum heruterzulocken schlugen fehl. Da die Besitzerin der Katze Angst um ihren Liebling hatte und auch die Wettervorhersage mit Gewitter recht behielt, rief sie schlussendlich die FF Empersdorf um Hilfe. 3 Mann der FF Empersdorf mit LKW-A sowie 2 Mann der FF Kaindorf an der Sulm mit WLF Kran rückten gegen 16:30 Uhr zur Tierrettung aus. Nach kurzer Einsatzbesprechung durch OBI Happer und OBI Reisenhofer konnte Katze Mia gesund aus schwindelerregender Höhe gerettet und der glücklichen Besitzerin übergeben werden.


 

 

Seite 1 von 3

Ansprechpartner

Kommandant
HBI Leopold Georg
0664 2556219

Kommandatn Stv.

OBI Reisenhofer Hans-Peter
0664 3605316

Kassier

BM d. V. Sammer Josef
0664 1450752

Schriftführer

OLM d. V. Johannes Baumhackl
0664 8185695
NOTRUFNUMMERN:
EURO NOTRUF
FEUERWEHR
POLIZEI
RETTUNG
112
122
133
144

Löschwasserbezugsplan

Löschwasserbezugsplan FF-Empersdorf

Monatsübung:
Samstag 09.11.2019
Beginn 17:00 Uhr

Ball FF Großfelgitsch
Samstag 09.11.2019
Treffpunkt Rüsthaus Empersdorf 20:15 Uhr
Beginn KPZ 20:30 Uhr

Rüsthausputz – Einwinterung
Samstag 23.11.2019
Beginn 14:00 Uhr

Kegelscheib-Turnier
Samstag 23.11.2019
Treffpunkt 18:00 Uhr GH Tesch – Hirschenwirt
(Zuerst Essen ab 20:00 Uhr Kegelscheiben)

Weiterer Termin
Samstag 09.11.2019
Schlachtschmaus der FF Nestelbach
Ab 11:00 Uhr

Fotogalerie...

Aktualisiert:

am 07.11.2019.