Suche

StartEinsätzeEinsätze 2011

Einsätze 2011

PKW-Brand

Am 21.09.2011 wurden wir wegen eines PKW-Brandes zur Hilfe gerufen. Ein Fahrzeug, der Marke Alfa Romeo, begann in einer Garage zu brennen. Glücklicherweise griff das Feuer nicht auf das Gebäude über und somit konnten wir rasch Hilfe leisten.

Fahrzeugbrand     Fahrzeugbrand
 
Fahrzeugbrand     Fahrzeugbrand
 

Vermisste Person am Empersdorfberg

Wieder vermisste Person am Empersdorfberg mit tragischem Ausgang
 
Am 11.06.2011 um 17:12 Uhr wurden wir mittels Sirene zu einer Personensuche am Empersdorfberg gerufen. TLF u KLF rückten mit 15 Mann zum Sammelplatz aus. Eine Frau wurde vermisst. Zuerst suchten wir das Haus und die Nebengebäude erfolglos ab. 2 Türen mussten gewaltsam geöffnet werden, da keine Schlüssel auffindbar waren.Es tauchte ein Abschiedsbrief auf, worauf die Polizeihundestaffel und ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera angefordert wurden. Wir durchkämmten die umliegenden Äcker und Wälder. KLF Empersdorf suchte mit 3 Mann  die umliegenden Teiche ab. Die vermisste Person wurde um 19:15 Uhr gegenüber dem Anwesen Partl  leblos im Teich liegend entdeckt. Der Hubschrauber wurde von der Polizei wieder abbestellt. Wir mussten noch auf den Distriktsarzt und die Bestattung warten. Danach konnten wir die Leiche bergen und der Bestattung übergeben. Die Staatsanwaltschaft wurde wegen der eindeutigen Fakten nicht benötigt.
Der Einsatz dauerte bis 21.30 Uhr
 
Einsatzleiter  HBIaD Alfred Steiger
 
Eingesetzt waren:
  • TLF Empersdorf  7 Mann
  • KLF Empersdorf  8 Mann
  • Polizei Hlg. Kreuz u. Wildon
  • Polizeihundestaffel
  • Distriktsarzt
  • Bestattung
 
Bericht:
BM Erich Sixt
 

LKW-Bergung am Hühnerberg in Liebensdorf

Spektakuläre LKW Bergung am 31.05.2011 am Hühnerberg in Liebensdorf.
 
Am 31.5.2011 wurde die Freiwillige Feuerwehr Empersdorf zu einem LKW Unfall am Hühnerberg gerufen.
Um 15 Uhr 27 ging die Sirene ab und durch rasches Eintreffen einiger Kameraden konnten wir in kürzester Zeit mit dem ersten Fahrzeug (TLF 2000) ausfahren.
   

 
Nach wenigen Minuten trafen wir am Einsatzort, Hühnerberg auf der L 372 Richtung St. Ulrich am Waasen, ein. Dort sahen wir, dass die FF Hausmannstätten schon am Einsatzort war. Nach Erkundung der Lage, rückte die FF Hausmannstätten ab und wir übernahmen die Einsatzleitung. Auch ließen wir die FF Gnaning abrücken. 
 
Der verunglückte LKW lag auf der Fahrerseite Richtung Wald an einem Baum. Der Fahrer selbst konnte sich befreien und die Rettungskräfte alarmieren.. Da der Treibstoffbehälter des Unfallfahrzeuges beschädigt war, mussten wir das GSF der FF Lebring anfordern, um den restlichen Diesel abzupumpen und sicherzustellen ob eventuell Treibstoff in das Erdreich gesickert ist.
 
LKW Unfall Hühnerberg
 LKW Unfall Hühnerberg
 zu allen Fotos... zu allen Fotos...
 
Nun konnten die schwierige und langwierige Bergungsarbeit beginnen. Nach absichern gegen Abrutschen des LKWs durch unseren TLF, fingen Mitarbeiter der Fa. Hierzmann, dessen LKW das Unfallfahrzeug war, mit eigenen Kränen die Ladung zu bergen an. Mit einem 30 t Kran wurde das Fahrzeug danach auf seine Räder wieder aufgestellt. Der LKW wurde danach mit einem LKW der Fa. Hierzmann unter Leitung des Firmenchefs Herrn Hierzmann abgeschleppt.
 
Danach konnten wir die restliche Ladung, Schalltafeln zum betonieren, aus dem Wald bergen und auf 2 LKWs verladen. Nachdem die Mitarbeiter der Fa. Hierzmann mit ihrem Gut abgefahren sind, konnten wir die Straße säubern und wieder freigeben. Wir mussten aber die Straßenmeisterei zum Unfallort kommen lassen, um die Unfallstelle mit Gefahrentafeln zu Kennzeichnen, da sich noch nach langwierigen reinigen der Straße noch ein leichter Ölfilm befand.
 
 LKW Bergung LiebensdorfLKW Bergung Liebensdorf
 zu allen Fotos... zu allen Fotos...
 
So rückten wir um 21 Uhr 40 erschöpft ins Rüsthaus ein, um die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge wieder herzustellen.
 
Hiermit bedanke ich mich bei ALLEN Kameraden der FF Empersdorf, FF Hausmannstätten, FF Gnaning, FF Lebring,  Mitarbeitern der Fa. Hierzmann und der Polizei Heiligenkreuz am Waasen und Polizei Hausmannstätten sowie Herrn Schlager (mit seinem Traktor und Anhänger), die mit ihrer Tatkräftigen Unterstützung zur Bergung beigetragen haben.
 
 ECKDATEN:
Alarmierung:
15:09 Uhr BLS Seiersberg

Einsatzkräfte:
FF Empersorf:
TLF Empersdorf
KLF Empersdorf
MTF Empersdorf
19 Mann
FF Hausmannstätten:
RF Hausmannstätten
Pinzgauer Hausmannstätten
12 Mann
FF Gnaning:
TLF 1000 Gnaning
MTF Gnaning
13 Mann
FF Lebring:
GSF Lebring
KDO Lebring
4 Mann
Fa. Hierzmann:
3 LKWs
5 Mann
Polizei Heiligenkreuz am Waasen
2 Mann
Polizei Hausmannstätten
2 Mann
Beendet:
21:40 Uhr
Einsatleiter:
LM Georg LEOPOLD
 
Bericht von LM Georg LEOPOLD
 
 

LKW-Bergung Liebensdorf

Am Donnerstag, dem 09.12.2010, wurden wir um 17:33 Uhr mittels Sirene und Rufempfänger zu einer LKW Bergung nach Liebensdorf (Lindenweg, Richtung Kinderspielplatz) gerufen. Ein LKW kam durch Glatteis von der Straße ab und rutschte in den Strassengraben. Einige Selbstversuche, den Lastkraftwagen aus dieser misslichen Lage zu befreien, schlugen leider fehl und der verzweifelte Lenker alamierte die Feuerwehr.
 
Nach dem Eintreffen und der Lageerkundung haben wir den LKW mittels einer Kette und unserem Tanklöschfahrzeug aus dem Strassengraben gezogen.
 
zu den Fotos...
  
LKW-Bergung   LKW-Bergung
 
Bericht von LM Michael Friedberger
 
 

Seite 1 von 2

Ansprechpartner

Kommandant
HBI Leopold Georg
0664 2556219

Kommandatn Stv.

OBI Reisenhofer Hans-Peter
0664 3605316

Kassier

LM d. V. Sammer Josef
0664 1450752

Schriftführer

LM d. V. Johannes Baumhackl
0664 8185695
NOTRUFNUMMERN:
EURO NOTRUF
FEUERWEHR
POLIZEI
RETTUNG
112
122
133
144

Löschwasserbezugsplan

Löschwasserbezugsplan FF-Empersdorf

Freitag, 20. Oktober 2017 18:30 Uhr
„Monatsübung“ Juni
Ergeht an: ALLE Kameraden
Bekleidung: E1 – Einsatzuniform

Mittwoch, 25. Oktober 2017 18:00 Uhr
Abschnittsübung – Leitung FF Feiting
Ergeht an: alle Kameraden
Bekleidung: E1 – Einsatzuniform

Samstag, 28. Oktober 2017
ÖFAST
Ergeht an: alle Atemschutzgeräteträger
Bekleidung: E1 – Einsatzuniform
Urzeit wird bekannt gegeben

Termine Oktober 2017:
Samstag 07. Oktober 2017

Maibaum um schneiden Gem. Empersdorf
Beginn: 14:00 Uhr VS Empersdorf

Samstag 07. Oktober 2017
Rüsthausfest FF Krumegg
Beginn: 16:00 Uhr

Aktualisiert:

am 26.08.2017.