Suche

StartEinsätzeEinsätze 2010

Einsätze 2010

Fahrzeugbergung und Einsatz auf B73

Am Mittwoch, 14.09.2010, mussten wir gleich zwei mal ausrücken. Nachmittags war eine Fahrzeugbergung in Rauden durchzuführen. Dabei zeigte sich wie praktisch die Seilwinde am TLF ist. Wir konnten einen Saubermacher LKW aus einer brenzligen Lage befreien.

Am Abend kam es dann in Liebensdorf auf der B 73 zu einem nicht unerheblichen Ölverlust bei einem Traktor. Wir mussten die Straßen B73 und Schelchental sperren bzw. den Verkehr regeln. Mit Ölbindemittel, das auch von den anliegenden Firmen (Zechner, Berghold) herangeschafft wurde, konnten wir die Straße reinigen.
 

Einsatz B73 23.08.2010

Am 23.08.2010 um 13:06 wurde die Freiwillige Feuerwehr Empersdorf mittels Stillen- und Sirenenalarm zu einer Fahrzeugbergung auf der B 73 zwischen Prosdorf und Liebensdorf alarmiert. Wir rückten mit TLF und KLF zum Unfallort aus, dort angekommen sahen wir, dass ein PKW im Straßengraben lag.
Der Lenker wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht.


Unsere Tätigkeit war, das Fahrzeug aus dem Straßengraben zu bergen. Mittels eines Abschleppdienstes wurde das Fahrzeug zu Fa. Berghold überstellt.


Eingesetzt waren:
  • TLF 2000 Empersdorf
  • KLF Empersdorf
  • 9 Kameraden
  • Rotes Kreuz
  • Polizei

Bericht von Einsatzleiter LM Georg LEOPOLD.


zu allen Fotos...


   Jaguar auf Abwegen... Jaguar auf Abwegen...
 

Kängurualarm in Liebensdorf

Am Samstag dem 07. August 2010 hatten wir einen außergewöhnlichen Einsatz in Liebensdorf. Ein entlaufenes Känguru wurde bei Fam. Posch vor einem Maisacker gesichtet. Sofort umstellten wir den Acker und durchkämmten Zeile für Zeile. Ein Tierarzt mit einem Betäubungsgewhr und die Besitzerin vom Tiergarten in Preding waren auch dabei.  Doch das Tier war nicht mehr am vermuteten Ort. Wir durchsuchten auch den anliegenden Wald, doch das an Menschen gewöhnte Känguru war leider nicht aufzuscheuchen bzw. zu finden. Nach einiger Zeit brachen wir den Einsatz ab und kehrten zum Rüsthaus zurück.


Zu allen Fotos...

Cool Sumsi


 

Unfall auf B73

Am 26.07.2010 17.37 wurde die Freiwillige Feuerwehr Empersdorf mittels Sirene und Rufempfänger zu einem zu Verkehrsunfall in Liebensdorf alarmiert. Wir rückten mit TLF, KLF und MTF zum Unfallort aus, dort angekommen bot sich folgendes Bild, ein Pritschenwagen und ein LKW Kollidierten wobei der Lenker des Pritschenwagens unbestimmten grades verletzt wurde. Der verletzte Lenker wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus überstellt.

Unsererseits wurde die Unfallstelle abgesichert, die ausgeflossenen Betriebsmittel gebunden und das defekte Unfallfahrzeug von der Fahrbahn entfernt.

Eingesetzt waren:

  • TLF 2000 Emperdorf
  • KLF Empersdorf
  • MTF Empersdorf
  • Polizei mit 2 Fahrzeugen

Bericht von Einsatzleiter LM Michael Friedberger.

Unfall B73
 

Seite 1 von 2

Ansprechpartner

Kommandant
HBI Leopold Georg
0664 2556219

Kommandatn Stv.

OBI Reisenhofer Hans-Peter
0664 3605316

Kassier

LM d. V. Sammer Josef
0664 1450752

Schriftführer

LM d. V. Johannes Baumhackl
0664 8185695
NOTRUFNUMMERN:
EURO NOTRUF
FEUERWEHR
POLIZEI
RETTUNG
112
122
133
144

Löschwasserbezugsplan

Löschwasserbezugsplan FF-Empersdorf

Freitag, 20. Oktober 2017 18:30 Uhr
„Monatsübung“ Juni
Ergeht an: ALLE Kameraden
Bekleidung: E1 – Einsatzuniform

Mittwoch, 25. Oktober 2017 18:00 Uhr
Abschnittsübung – Leitung FF Feiting
Ergeht an: alle Kameraden
Bekleidung: E1 – Einsatzuniform

Samstag, 28. Oktober 2017
ÖFAST
Ergeht an: alle Atemschutzgeräteträger
Bekleidung: E1 – Einsatzuniform
Urzeit wird bekannt gegeben

Termine Oktober 2017:
Samstag 07. Oktober 2017

Maibaum um schneiden Gem. Empersdorf
Beginn: 14:00 Uhr VS Empersdorf

Samstag 07. Oktober 2017
Rüsthausfest FF Krumegg
Beginn: 16:00 Uhr

Fotogalerie...

Aktualisiert:

am 26.08.2017.