Suche

StartÜbungenÜbungen 2012

Übungen 2012

Oktoberübung "Gaunas" - Brandschutz bei Dunkelheit

Am Freitag, dem 19.10.2012, fand die Monatsübung Oktober mit dem Thema "Brandschutz bei Dunkelheit" statt. LM Guido Steiger leitete diese Übung, welche am Anwesen Matzer vlg. "Gaunas" durchgeführt wurde. Übungsannahme war ein Wirtschaftsgebäudebrand. Das Übergreifen der Flammen auf das Nebengebäude sollte verhindert sowie eine Wasser-Zubringleitung über eine längere Wegstrecke verlegt werden. Dabei zeigte sich wieder der hervorragende Ausbildungsstand unserer Mannschaft, der eine zügige Bewältigung der gestellten Aufgaben ermöglichte. Wir bedanken uns bei Fam. Matzer sehr herzlich für die zur Verfügungstellung des Objektes.

Brandschchutz bei Dunkelheit Brandschchutz bei Dunkelheit Brandschchutz bei Dunkelheit
Brandschchutz bei Dunkelheit Brandschchutz bei Dunkelheit Brandschchutz bei Dunkelheit

 

Erfolgreiche Jugendübung

Am, Sa, dem 06.10.2012, fand unsere Jugendübung statt. Orts-Jugendbeauftragter, OFM Thomas Baumhackl, führte diese Übung zusammen mit HBI Klaus Neuhold, OBI Hans-Jörg Hirt und HLM Josef Matzer durch. Den Jugendlichen wurden dabei die Fahrzeuge und Pumpen und deren Funktionsweise im Einsatz gezeigt und sie durften auch selbst Hand anlegen.

Jugendübung Okt 2012 FF-Empersdorf Jugendübung FF-Empersdorf Jugendübung FF-Empersdorf

 

Monatsübung September 2012

Am Freitag, dem 14. September 2012, fand unsere Monatsübung statt. LM Georg Leopold leitete diese Übung, bei der es um das Thema "Personensuche" ging. Es wurde nach einer theoretischen Einführung auch eine praktische Personensuche durchgeführt, bei der eine Puppe gefunden werden musste. Auch das richtige marschieren und die Kommandosprache wurden aufgefrischt.

FF-Empersdorf Übung Personensuche FF-Empersdorf Übung Personensuche FF-Empersdorf Übung Personensuche

FF-Empersdorf Übung Personensuche FF-Empersdorf Übung Personensuche FF-Empersdorf Übung Personensuche

 

Brandcontainer - Achtung heiss :-)

Am Montag, dem 18.06.2012, machten sich zwei Atemschutztrupps auf nach Lebring um den Ernstfall im Brandcontainer zu üben. Hierbei wurden verschiedene Szenarien, wie ein Wohnzimmerbrand, Autobrand und ein Gasbrand unter bis zu 900 Grad beübt. Bei einigen Kameraden ging es an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Doch diese einmalige Gelegenheit unter beinahe Realbedingungen ließen sie sich nicht entgehen. Das richtige Verhalten in solchen Szenarien brachte dabei einen enormen Lern- und Weiterbildungseffekt.

FF-Empersdorf Brandcontainer FF-Empersdorf Brandcontainer FF-Empersdorf Brandcontainer Am Montag, dem 18.06.2012, machten sich zwei Atemschutztrupps auf nach Lebring um den Ernstfall im Brandcontainer zu üben. Hierbei wurden verschiedene Szenarien, wie ein Wohnzimmerbrand, Autobrand und ein Gasbrand unter bis zu 900 Grad beübt. Bei einigen Kameraden ging es an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Doch diese einmalige Gelegenheit unter beinahe Realbedingungen ließen sie sich nicht entgehen. Das richtige Verhalten in solchen Szenarien brachte dabei einen enormen Lern- und Weiterbildungseffekt. FF-Empersdorf Brandcontainer FF-Empersdorf Brandcontainer FF-Empersdorf Brandcontainer FF-Empersdorf Brandcontainer FF-Empersdorf Brandcontainer FF-Empersdorf Brandcontainer

FF-Empersdorf Brandcontainer FF-Empersdorf Brandcontainer FF-Empersdorf Brandcontainer

 

Jugendschauübung und Technikübung Juni 2012

Am Freitag, dem 15. Juni 2012, fand unsere Jugendschauübung mit anschließender Technikübung statt. Dabei konnten interessierte Jugendliche in das Feuerwehrwesen hineinschnuppern und bekamen neben einer Rüsthaus- und Fahrzeugführung auch eine Demonstration der Wettkampfgruppe zu sehen. Bei der anschließenden Technikübung ging es hauptsächlich um das Absicherung und die Verkehrsregelung bei einem Verkehrsunfall.

Jugendübung FF-Empersdorf Jugendübung FF-Empersdorf Jugendübung FF-Empersdorf Jugendübung FF-Empersdorf
 

Monatsübung März

Wir besuchten bei der heurigen Sanitätsübung die Landesleitstelle des Österreichischen Rotes Kreuzes in Graz Strassgang.
Nach einer kleinen Einführung über die Geschichte der Leitstelle und einigen Erläuterungen über die Einrichtung, wurde uns das ganze praktisch an einem Arbeitsplatz vorgeführt.
Es war sehr Informativ und wir möchten uns ganz recht herzlich bei der Mannschaft der  Landesleitstelle bedanken.
Anschließend ging es zum gemütlichen Teil in die Buschenschank Berghold, wo eine gute Jause auf die 13 Leute, die an der Übung Teilnahmen, wartete.
 
Bericht von Übungsleiter OLM Michael Sixt.
 
Rotes Kreuz Landeswarnzentrale     Landeswarnzentrale Rotes Kreuz

 

Monatsübung Februar

Am 26.02.2012 fand die jährliche Funkübung statt. OBM Erich Sixt war der Übungsleiter und erklärte die richtige Bedienung unseres Funkgerätes im neuen Rüsthaus, sowie der Handfunkgeräte. Es mussten Funksprüche abgesetzt, Geräte erkannt, Fragen beantwortet und Einsatzsofortmeldungen abgesetzt werden.

Die Bedienung unseres neuen Navationssystems im TLF-2000 war ein weiterer Schwerpunkt der Übung. Es wurden zuvor von eifrigen Kameraden alle Objekte unseres Löschbereiches mit Straße, Hausnummer und den dazugehörigen Koordinaten in dieses Navigationssystem eingespeichert. Somit ist es möglich noch rascher an den jeweiligen Einsatzort zu gelangen.

Nach der Übung fand in der ESV-Halle Empersdorf noch ein internes Knödelschiessen statt. Für viele Kameraden waren es die ersten Versuche mit einem Eisstock. Es machte allen Spass und so mancher Kamerad ließ verborgene Talente aufblitzen.

FF-Empersdorf Funkübung FF-Empersdorf Funkübung FF-Empersdorf Funkübung

FF-Empersdorf Funkübung FF-Empersdorf Funkübung FF-Empersdorf Funkübung

 

Ansprechpartner

Kommandant
HBI Leopold Georg
0664 2556219

Kommandatn Stv.

OBI Reisenhofer Hans-Peter
0664 3605316

Kassier

LM d. V. Sammer Josef
0664 1450752

Schriftführer

LM d. V. Johannes Baumhackl
0664 8185695
NOTRUFNUMMERN:
EURO NOTRUF
FEUERWEHR
POLIZEI
RETTUNG
112
122
133
144

Löschwasserbezugsplan

Löschwasserbezugsplan FF-Empersdorf

Unbenanntes Dokument

Monatsplan Juni 2017

Donnerstag, 8. Juni 2017 18:15 Uhr
Abschnittssanitätsübung in St. Georgen
Ergeht an: Alle Kameraden/Sanitäter
Bekleidung: E1 - Einsatzuniform

Freitag, 9. Juni 2017 18:30 Uhr
„Monatsübung“ Juni
Ergeht an: ALLE Kameraden
Bekleidung: E1 – Einsatzuniform

Samstag, 17. Juni 2017 13:30 Uhr
2. Bereichsfeuerwehrtag in Straß
Ergeht an: alle Kameraden
Bekleidung: D1 – Braune Uniform
Es werden mehrere Kameraden von uns für Ihre Leistungen ausgezeichnet.

Termine Juni 2017:

Samstag 10. Juni 2017
8. Würstelfest der FF Edelstauden
Treffpunkt: 19:00 Uhr Rüsthaus Empersdorf

23. Juni + 24. Juni 2017
Landesfeuerwehrtag in Judenburg
Bei Interesse bitte bei HBI Leopold melden.

Fotogalerie...

Aktualisiert:

am 16.06.2017.