Suche

StartAktuellAktuell ab 2014Monatsuebung August 2017

Monatsuebung August 2017

Am 25.06.2017 führten wir in Rauden 13, Tieber Rupert, eine Branschutzübung durch. Schwerpunkte waren Menschenrettung aus Silo, Einsatz des Hydroschildes, Herstellen einer Zubringleitung und Brandbekämpfung.

Übungsszenario:
  • In Rauden 13 (Tieber Rupert) ist im Schweinestall ein Brand ausgebrochen. Der Bau grenzt unmittelbar an die Nachbarobjekte (Maschinenhalle).
  • 1 vermisste Person im Bereich der Futtermischanlage (Tobias Tieber)  Atemschutz da Rauch u. Silos vorhanden
  • Durch den Wind in Richtung Osten ist die Maschinenhalle sehr stark gefährdet
  • Tiere sind im Schweinestall! Mensch, Tier, Sachwerte (Nebengebäude, Maschinen etc.)
  • Wasserentnahmestelle
  • 1 Überflurhydrant vor Haus Nr. 8 (vlg. „Neubauer“)
  • Landwirt ist anwesend
Daraus ergaben sich folgende Aufträge für die Besatzungen des TLF und des LKW:

Aufgaben-TLF:
  • Suchen u retten der vermissten Person mit Atemschutz
  • Schützen Nachbarobjekt (Hydroschild)
  • Brandbekämpfung
Aufgaben-LKW-A:
  • Zubringleitung TLF v. Hydrant u. Überwachung derselben
  • Absicherung Strassenüberquerung, Schlauchbrücke
  • Evakuierung der Tiere (fällt heute weg)
  • Evakuieren der Maschinen (fällt heute weg)
  • Brandbekämpfung über 2ten Hydranten „Anamichl“ mit  TS „Empi1“ Löschleitung legen (fällt heute weg)
Die Übung war sehr aufschlussreich und es konnten einige Verbesserungsvorschläge für die Zukunft erarbeitet werden. Wir bedanken uns bei Fam. Tieber für die zur Verfügungstellung des Übungsobjektes.
Bericht von Übungsleiter LM d. V. Johannes Baumhackl

  
 


 

Ansprechpartner

Kommandant
HBI Leopold Georg
0664 2556219

Kommandatn Stv.

OBI Reisenhofer Hans-Peter
0664 3605316

Kassier

LM d. V. Sammer Josef
0664 1450752

Schriftführer

LM d. V. Johannes Baumhackl
0664 8185695
NOTRUFNUMMERN:
EURO NOTRUF
FEUERWEHR
POLIZEI
RETTUNG
112
122
133
144

Löschwasserbezugsplan

Löschwasserbezugsplan FF-Empersdorf

Samstag, 23. Dezember 2017 16:15 Uhr
Friedenslicht von Betlehem
Die Übergabe des Friedenslichtes erfolgt bei der Pfarrkirche in Lang
Ergeht an: FF-Jugend
Bekleidung: Dienstkleidung grün/blau mit Kälteschutz für Jugend
Dienstkleidung braun, D1 mit Kälteschutz

Sonntag, 24. Dezember 2017 08:30 Uhr
Mit der Ausgabe des Friedenslichtes werden Spenden für „Steirer helfen Steirern“ gesammelt.
Das Kommando der FF Empersdorf wünscht Frohe Weihnachten und Prosit 2018!

Terminvormerkung 2018:
Die Wehrversammlung findet am Sonntag den 21.01.2018 mit Beginn 10:00 Uhr im GH Lecker statt.
Einladung ergeht noch separat!

Fotogalerie...

Aktualisiert:

am 06.11.2017.