Suche

StartAktuellAktuell ab 2014In Gedenken an HLM Panik Rudolf sen.

In Gedenken an HLM Panik Rudolf sen.

Mit tiefer Trauer hat uns die Nachricht vom Tod unseres Feuerwehrkameraden EHLM Rudolf Panik sen. erfüllt, der am 18.02.2017 im Alter von 70 Jahren für immer von uns gegangen ist.

Panik Rudolf ist am 6. Januar Jahr 1963  der Feuerwehr Empersdorf beigetreten. Seit über 50 Jahre ist er ein sehr aktives Mitglied und ein Vorbild als Feuerwehrmann gewesen. Neben seiner Tätigkeit als Atemschutzträger und -wart war er auch langjährig als Kassier im Ausschuss der Feuerwehr tätig.

Besonders tüchtig war er als „5er“ in der bekannten und gefürchteten Wettkampftruppe I, die Anfang der 70er-Jahre weit über die Grenzen des Bezirkes bekannt war. Sie gewannen nicht nur zahlreiche Pokalturniere national und international, sondern auch 1970 in Freistadt und 1973 in Lebring den Bundessieg im Löschangriff der Feuerwehren Österreichs (Diesen Titel hat  noch keine steirische Feuerwehr erreicht!!)

Mit Rudolf Panik sen. verliert die Feuerwehr Empersdorf einen tüchtigen und vorbildhaften Kameraden, der die Feuerwehr als einen zentralen Punkt seines Lebens betrachtet hat.

Lieber Rudi!

Wir danken dir deine Mitarbeit und Unterstützung und vor allem für deine Hilfsbereitschaft. Wir werden dir stets ein ehrendes Andenken erhalten.

GUT HEIL

Auszeichnungen

Medaille für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit 25 Jahre
Medaille für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit 40 Jahre
Medaille für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit 50 Jahre
Verdienstzeichen LFV 3. Stufe „Bronze“
Verdienstzeichen LFV 2. Stufe „Silber“
 

Ansprechpartner

Kommandant
HBI Leopold Georg
0664 2556219

Kommandatn Stv.

OBI Reisenhofer Hans-Peter
0664 3605316

Kassier

LM d. V. Sammer Josef
0664 1450752

Schriftführer

LM d. V. Johannes Baumhackl
0664 8185695
NOTRUFNUMMERN:
EURO NOTRUF
FEUERWEHR
POLIZEI
RETTUNG
112
122
133
144

Löschwasserbezugsplan

Löschwasserbezugsplan FF-Empersdorf

Samstag, 23. Dezember 2017 16:15 Uhr
Friedenslicht von Betlehem
Die Übergabe des Friedenslichtes erfolgt bei der Pfarrkirche in Lang
Ergeht an: FF-Jugend
Bekleidung: Dienstkleidung grün/blau mit Kälteschutz für Jugend
Dienstkleidung braun, D1 mit Kälteschutz

Sonntag, 24. Dezember 2017 08:30 Uhr
Mit der Ausgabe des Friedenslichtes werden Spenden für „Steirer helfen Steirern“ gesammelt.
Das Kommando der FF Empersdorf wünscht Frohe Weihnachten und Prosit 2018!

Terminvormerkung 2018:
Die Wehrversammlung findet am Sonntag den 21.01.2018 mit Beginn 10:00 Uhr im GH Lecker statt.
Einladung ergeht noch separat!

Fotogalerie...

Aktualisiert:

am 06.11.2017.