Suche

Start
Sehr geehrte Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger, geschätzte Gäste,

ich freue mich, dass Sie uns im Internet besuchen!

Hier können Sie sich laufend über unsere Tätigkeiten informieren. Viel Spass und schauen Sie öfter vorbei!

Ihr Kommandant
HBI Georg Leopold

Abschied von EHFM Johann RIFFENALLER

Mit tiefer Trauer geben wir bekannt, dass unser langjähriger Kamerad Johann RIFFENALLER (Eintrittsdatum: 10.08.1942) am 15.09.2015 von uns gegangen ist. Am 04.08.2012 erhielt er die Medaille für Dank und Anerkennung als Auszeichnung für eine 70 jährige Mitgliedschaft! Er war durch seine emsige Art bei uns allen ein beliebter Freund und Kamerad, zeichnete sich durch große Einsatzfreude und Hilfsbereitschaft aus, und wird uns darum auch sehr fehlen.

Wir nehmen am Mittwoch, dem 16.09.2015, Abschied. Treffpunkt ist um 15:00 Uhr beim Rüsthaus.

Riffnaller Johann
EHFM Johann RIFFENALLER
 
 

Erfolgreicher Frühschoppen 2015

Unser Frühschoppen 2015 war trotz anfäglich trüben Wetters sehr erfolgreich. Zahlreiche Gäste besuchten uns und wurden prächtig vom Spermüllfranz und seinem Kompanen unterhalten. Eine informative Feuerlöschershow bildete eine willkommene Abwechslung. Alle amüsierten sich prächtig bis in die Abendstunden und genossen das traditionelle Ambiente bei unserem Rüsthaus.

  

Hier gehs zu allen Fotos...

 

 

Unwetter

Zu zahlreichen Einsätzen mussten wir in den vergangenen Nächten (17-20.07) ausrücken. Bäume über Straßen, Vermurungen und Sicherungsarbeiten machten uns zu schaffen.


 
 

Monatsübung Juni - Branddienst

Am Freitag, dem 26.09.2015, stand die Übung im Zeichen von Maßnahmen die den Branddienst betreffen. Übungsleiter war OBI Hans-Jörg Hirt. Bei der Übung waren 22 Mann anwesend. Es wurde der Einsatz der jeweils richtigen Löschgeräte und Löschmittel zum jeweiligen Brandherd geübt.



 
 

Landesleistungsbewerb 2015 in Gamlitz

Teilnahme am 51. Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Gamlitz am 19. u 20. Juni 2015 mit Übernachtung
8 Übungen mit 144 Übungsstunden
Platz 138 in Bronze A von 151 (57,12 Sek. u 35 Fehlerpunkte)

Ergebnisliste:
http://www.lfv.steiermark.at/desktopdefault.aspx/tabid-17/108_read-29078/108_page-2/


Bewerbsgruppe:

 

Brand einer Rundballenpresse

Am Do, dem 04.06.2015, geriet eine Rundballenpresse in Liebensdorf in Brand. Der Brand konnte mittels Schaum gelöscht werden.



 
 

Monatsübung Mai - Funkgeräte neu

Am Freitag dem 22.05.2015 konnte ich um 19Uhr 20 Kameraden zur monatlichen Übung begrüßen. Aufgrund der Wetterbedingungen entschlossen wir kurzfristig das Übungsprogramm zu ändern. Anstatt der Löschwasserförderung über lange Wegstrecken legten wir den Fokus auf die neuen Funkgeräte. Hierzu erarbeiteten wir unter Leitung von LM Georg Leopold nochmals den Unterschied zwischen Funk „alt“ und Funk „neu“. Anschließend wurde die Theorie gleich in die Praxis umgesetzt und das gesamte Löschgebiet in Form von Funkproben abgefahren. Abschließend wurden wir von Monika Sixt und Matthias Leopold mit leckeren Würsteln verköstigt. Danke vielmals. Außerdem möchte ich mich noch bei LM Georg Leopold für die kurzfristige Leitung der Übung bedanken.  Bericht von LM d. F. Thomas Baumhackl

 

 

Florianisonntag - Feuerwehrfeiertag

Am Sonntag, dem 27.04.2015, rückten wir zum Florianisonntag nach Heiligenkreuz a/W. aus. Nach dem Marsch und dem Kirchgang gab es beim GH Lecker in Rauden ein Mittagessen. Vielen Dank an alle Kameradinnen und Kameraden die am höchsten Feiertag der Feuerwehr teilgenommen haben.


 
 

Bericht zur Monatsübung April 2015

Am Freitag den 24.04.2015 wurde eine Technische Übung durchgeführt. Das Szenario bestand aus einem Verkehrsunfall zwischen einen Personenkraftwagen und einem Traktor mit 2 verletzten Personen.

Die Aufgabenstellung:
•    aufbau 2-facher Brandschutz
•    Absicherung der Unfallstelle
•    aufbau eines Lotsensystems
•    Rettung der 2 verletzten Personen

Die Lösung der Aufgabenstellung wurden anhand einer Präsentation mit den Kameraden besprochen und ausgearbeitet.
Nun rückten TLF, KLF und MTF zum Übungsort aus, um die Lösungen in der Praxis umzusetzen, dass durch die Kameraden hervorragend umgesetzt wurde. Es wurde bestätigt, dass das mehrmalige üben von Einsätzen unseren Wissenstand verbesserten.
Im Rahmen der Übung wurde auch die Praktische Anwendung des neuen BOS-Funksystems durchgeführt.
Danach wurde bei der Familie Panik eine Schlussbesprechung durchgeführt, bevor wir zu der wollverdienten Jause ins Rüsthaus zurückkehrten.
Dort gab es dann zur Überraschung aller Kameraden diesmal eine Auswahl von leckeren hausgemachten Pizzen.
Abschließend möchte ich mich bei der Familie Panik zur Bereitstellung des Einsatzortes und des Traktors bedanken. Zu guter letzt möchte ich mich bei allen Beteiligenden Kameraden für das Einbringen von Ideen und Erfahrungen bedanken, damit die Übung für Ihren Zweck durchgeführt werden konnte.

LM d. V. Georg LEOPOLD


 
 

Feuerlöscherüberprüfung

Die Feuerlöscher wurden von der Fa. Jaritz fachmännisch überprüft. Nicht mehr funktionsfähige Feuerlöscher wurden auch zahlreiche entdeckt. Überprüfen Sie alle zwei Jahre ihre Geräte! Unterstützt wurde das Ganze von der FF-Empersdorf mit Sitzwohl Franz, Hirt Johann und Matzer Josef. Herzlichen Dank!


 
 

Seite 8 von 34

Ansprechpartner

Kommandant
HBI Leopold Georg
0664 2556219

Kommandatn Stv.

OBI Reisenhofer Hans-Peter
0664 3605316

Kassier

LM d. V. Sammer Josef
0664 1450752

Schriftführer

LM d. V. Johannes Baumhackl
0664 8185695
NOTRUFNUMMERN:
EURO NOTRUF
FEUERWEHR
POLIZEI
RETTUNG
112
122
133
144

Löschwasserbezugsplan

Löschwasserbezugsplan FF-Empersdorf

Freitag, 16. Februar 2018 18:30 Uhr „Monatsübung“ Ergeht an: ALLE Kameraden Bekleidung: E1 – Einsatzuniform

Dienstag, 20. Februar 2018 13:00 Uhr Bereichs- Seniorenschnapsen Tillmitsch Ort: Turnsaal der VS Tillmitsch, Gemeindestraße 3/1 Ergeht an: Senioren Bekleidung: Zivil

Weitere Termine Februar 2018:
Freitag 02. Februar 2018 Feuerwehrball der FF St. Ulrich am Waasen Ort: RH St. Ulrich Beginn: 20:30 Uhr Treffpunkt: 20:00 Uhr Rüsthaus Empersdorf

Samstag 03. Februar 2018 Bereichsskitag in Salzstiegl Treffpunkt: 06:45 Uhr Rüsthaus Empersdorf Leitung: Mario Posch (0660 442 4846)

Fotogalerie...

Aktualisiert:

am 14.02.2018.