Suche

Start
Sehr geehrte Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger, geschätzte Gäste,

ich freue mich, dass Sie uns im Internet besuchen!

Hier können Sie sich laufend über unsere Tätigkeiten informieren. Viel Spass und schauen Sie öfter vorbei!

Ihr Kommandant
HBI Georg Leopold

Kegelturnier am 19. November 2016 im GH Hirschenwirt

Ein spannendes Kegelturnier war auch heuer wieder der Abschluss des Übungsjahres.

Bei der Jugend hatten nach jeweils 7 Schüben (in die Vollen, Abräumen) in zwei Durchgängen 3 Kameraden die gleiche Punkteanzahl.
Im Stechen setzte sich Tobias mit einem tollen Schub durch.

Jugend
1.    Michael Karner  80
2.    Tieber Tobias    74
3.    Bela Mathias     74
4.    Dirnbauer Dominik   74
5.    Auer Matteo      71

Bei der Erwachsenen ( 10x in die Vollen, Abräumen in zwei Durchgängen) war auch heuer wieder der Vorjahressieger Rudolf Kriegl
nicht zu biegen und konnte mit einer tollen zweiten Runde den Sieg einfahren.

Erwachsene
1.    Kriegl Rudolf     159
2.    Neuhold Klaus   153
3.    Sammer Josef  137
4.    Leopold Mathias   129
5.    Kohlweg Peter   123


 
 


 

Jugenduebung erfolgreich

Am Dienstag, 25.10.2016 fand die Jugendübung Oktober statt. Mit 7 Jugendlichen wurde das Absichern einer Unfallstelle, sowie das regeln des Straßenverkehrs geübt. Außerdem musste aufgrund der eintretenden Finsternis der Lichtmasten am TLF aufgestellt werden. Die Jugendlichen waren eifrig bei der Sache und meisterten die ihnen gestellten Aufgaben bravourös. Abschließend konnten sie ihre überschüssige Energie beim Schlauch zusammenrollen los werden. Ich möchte mich bei HBI Klaus Neuhold, HLM Josef Matzer, OFM Josef Sammer und FM Robert Sapper für die Unterstützung bei der Übung bedanken.

Bericht von LM Thomas Baumhackl


 

 

Atemschutz Leistungsprüfung in Empersdorf erfolgreich

Die Bereichsfeuerwehrverbände Deutschlandsberg und Leibnitz führten ihre 13. Atemschutzleistungsprüfung durch. Fast 150 Teilnehmer bestechen mit großartiger Leistung. Die beiden Bereichsfeuerwehrverbände führten am 15. Oktober 2016 in Empersdorf ihre 13. Atemschutzleistungsprüfung in Bronze und die elfte in Silber durch. Angemeldet haben sich 38 Trupps (ein Trupp besteht aus 4 Mitgliedern), die nicht nur aus Deutschlandsberg und Leibnitz kamen, sondern auch aus den Bereichsfeuerwehrverbänden Graz und Weiz.

Die Stationen sind für beide Kategorien gleich aufgebaut, sie unterscheiden sich nur durch den Schwierigkeitsgrad zwischen Bronze und Silber.

Station 1: Theoretische Fragen
Station 2: Inbetriebnahme der Atemschutzgeräte
Station 3: Menschenrettung
Station 4: Innenangriff
Station 5: Kurzprüfverfahren – Gerätschaften werden wieder Einsatzbereit gemacht


  


 
 

Atemschutz Leistungsprüfung in Empersdorf

Am 15. Oktober findet in Empersdorf die ASLP in Bronze und Silber für die Bezirke Leibnitz und Deutschlandsberg statt.
An die 40 Gruppen (1 Gruppenkommandant, 3 Atemschutzträger) werden für diesen Bewerb erwartet.
Unsere Wehr hat auch schon mit dem Training begonnen. Für die Menschrettung konnte ein prominenter Partner gefunden werden...




 

Jugendübung

Bei der Jugendübung im September wurde das Exerzieren sowie das Marschieren in der Gruppe geübt. Anschließend wurde mit der neuen Pumpe "Empi I" beim Gemeindeteich angesaugt.


 

 

www.200minutenclassic.com

Am Sonntag, 21. August fand ein „Old & Youngtimer“  - 200 Minuten Classic Bewerb in Empersdorf statt.

Die FF war Teil dieser Veranstaltung und führte die Ausschank durch und half beim Absichern der Strecke
auf den Empersdorfberg.

Leider war das Wetter mit dem frühmorgendlichen Regenschauer nicht auf unserer Seite – aber gegen mittag konnte
bei angenehmen Temperaturen der Bewerb durchgeführt werden.

Das Ergebnis ist unter http://www.200minutenclassic.com/anmeldung-rallye-bergwertung/ einsehbar.



   
 
 

Gelungene Fahrzeug- u. Pumpensegnung sowie erfologreicher Frühschoppen

Zahlreiche Gäste konnten wir am Samstag, 30.07.2016, bei unserer Fahrzeug- u . Pumpensegnung begrüßen. Besonders freuten wir uns über die zahlreich erschienenen Patinnen, die unserer neuen Pumpe den Namen "Empi Eins" verliehen. BFKDT Krenn sowie zahlreiche Ehrengäste sprachen einige Worte und Pfarrer Alois Stumpf segnete Fahrzeug u. Pumpe. Es wurden auch zahlreiche Auszeichnungen verliehen. Das Sommernachtsfest startete anschließend u. alle Gäste konnten sich im Festzelt sowie in der Kellerdisco amüsieren. Am Sonntag, 31.07.2016, fand unser traditioneller Frühschoppen statt. Auch diese Veranstaltung wurde zahlreich besucht u. wir konnten uns über einen tollen Festverlauf freuen.

Gedicht zur Eröffnung:
"Am 30.7.2016 war es endlich soweit,
der Regenbogen machte sich auf der Landschaft breit,
das neue Feuerwehrfahrzeug galt jetzt als startbereit.
Somit hatte das Fest nun offiziell begonnen,
auch das Wetter hatte sich recht gut benommen,
FF-Empersdorf bedankt sich nochmals bei allen,
die zum schönen Fest sind hereingekommen."


   
 
Alle Fotos...
 

Gemeinschaftsübung Krennmüller

Am Fr. 15.07.2016 fand eine abschnittsübergreifende Übung in Zusammenarbeit mit der FF-Edelstauden statt. Alamiert wurden die Feuerwehren Edelstauden, Empersdorf, Krumegg und Heiligenkreuz am Waasen. Übungsannahme war ein Wirtschaftsgebäudebrand bei der Fam. Krenn (Krennmüller).

  
 
 

Abschnittsübung

Die Abschnittsübung fand in Heiligenkreuz am Waasen statt. Beim Lagerhaus Prosdorf wurde ein realitätsnahen Einsatzszenario geprobt.


 

Jugend Infoveranstaltung

Am Freitag dem 17.6.2016 fand unsere jährliche Jugendinformationsveranstaltung im Rüsthaus statt. Erfreulicherweise konnten wir 14 Jugendliche im Alter zwischen 6 und 16 Jahren begrüßen. Nach einer kurzen Präsentation über die Aufgaben und Pflichten eines Feuerwehrmannes bzw. einer Feuerwehrfrau durch HBI Klaus Neuhold wurde das Rüsthaus samt Ausrüstung besichtigt. Hier zeigte sich bereits das große Interesse und Vorwissen der Jugendlichen am Feuerwehrwesen. Danach wurden die Feuerwehrfahrzeuge inklusive Beladung unter die Lupe genommen. Abschließend wurde auch fleißig mit dem TLF-A 2000 "gearbeitet". Unter Mithilfe von OFM Josef Sammer wurde mit dem HD-Rohr Wasser gespritzt. Alle Jugendlichen halfen tatkräftig beim Auf- und Abbau der Wasserleitung mit und stellten ihr Können als Strahlrohrführer unter Beweis. Abschließend möchte ich mich recht herzlich bei allen für die Unterstützung bei der Veranstaltung bedanken.

 



LM Thomas Baumhackl
 

Seite 7 von 36

Ansprechpartner

Kommandant
HBI Leopold Georg
0664 2556219

Kommandatn Stv.

OBI Reisenhofer Hans-Peter
0664 3605316

Kassier

LM d. V. Sammer Josef
0664 1450752

Schriftführer

LM d. V. Johannes Baumhackl
0664 8185695
NOTRUFNUMMERN:
EURO NOTRUF
FEUERWEHR
POLIZEI
RETTUNG
112
122
133
144

Löschwasserbezugsplan

Löschwasserbezugsplan FF-Empersdorf

Sonntag, 23. Dezember 16:00 Uhr

Friedenslicht von Betlehem

Die Übergabe des Friedenslichtes erfolgt bei der Kapelle in Gralla
Ergeht an: FF-Jugend
Bekleidung: Dienstkleidung grün/blau mit Kälteschutz für Jugend
Dienstkleidung braun, D1 mit Kälteschutz

Montag, 24. Dezember 08:30 Uhr

Mit der Ausgabe des Friedenslichtes werden Spenden für „Steirer helfen Steirern“ gesammelt.
Das Kommando der FF Empersdorf wünscht
Frohe Weihnachten und Prosit 2018!

Terminvormerkung 2018:

Die Wehrversammlung findet am Samstag den 19.01.2019 mit Beginn 16:00 Uhr im GH Tieber, Rettenbach statt.
Einladung ergeht noch separat!

Aktualisiert:

am 13.12.2018.