Suche

Start
Sehr geehrte Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger, geschätzte Gäste,

ich freue mich, dass Sie uns im Internet besuchen!

Hier können Sie sich laufend über unsere Tätigkeiten informieren. Viel Spass und schauen Sie öfter vorbei!

Ihr Kommandant
HBI Georg Leopold

Vermisste Person am Empersdorfberg

Wieder vermisste Person am Empersdorfberg mit tragischem Ausgang
 
Am 11.06.2011 um 17:12 Uhr wurden wir mittels Sirene zu einer Personensuche am Empersdorfberg gerufen. TLF u KLF rückten mit 15 Mann zum Sammelplatz aus. Eine Frau wurde vermisst. Zuerst suchten wir das Haus und die Nebengebäude erfolglos ab. 2 Türen mussten gewaltsam geöffnet werden, da keine Schlüssel auffindbar waren.Es tauchte ein Abschiedsbrief auf, worauf die Polizeihundestaffel und ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera angefordert wurden. Wir durchkämmten die umliegenden Äcker und Wälder. KLF Empersdorf suchte mit 3 Mann  die umliegenden Teiche ab. Die vermisste Person wurde um 19:15 Uhr gegenüber dem Anwesen Partl  leblos im Teich liegend entdeckt. Der Hubschrauber wurde von der Polizei wieder abbestellt. Wir mussten noch auf den Distriktsarzt und die Bestattung warten. Danach konnten wir die Leiche bergen und der Bestattung übergeben. Die Staatsanwaltschaft wurde wegen der eindeutigen Fakten nicht benötigt.
Der Einsatz dauerte bis 21.30 Uhr
 
Einsatzleiter  HBIaD Alfred Steiger
 
Eingesetzt waren:
  • TLF Empersdorf  7 Mann
  • KLF Empersdorf  8 Mann
  • Polizei Hlg. Kreuz u. Wildon
  • Polizeihundestaffel
  • Distriktsarzt
  • Bestattung
 
Bericht:
BM Erich Sixt
 

Monatsübung Juni 2011

Am Freitag, dem 10 Juni 2011 fand unsere Monatsübung statt. LM Georg Leopold führte uns in die umfangreiche Materie der Einsatzleitstelle ein. Der Aufbau dieser Leitstelle sowie der Inhalt u die Möglichkeiten des Einsatzleitkoffers etc. wurden uns dabei erklärt. Im Anschuss an die theoretische Einführung, konnten wir das Erlernte bei einem kleinen Kurzeinsatz beim Bauhof u der MZH in Liebensdorf praktisch beüben.
 
Monatsübung Juni 11   Monatsübung Juni 2011
 

LKW-Bergung am Hühnerberg in Liebensdorf

Spektakuläre LKW Bergung am 31.05.2011 am Hühnerberg in Liebensdorf.
 
Am 31.5.2011 wurde die Freiwillige Feuerwehr Empersdorf zu einem LKW Unfall am Hühnerberg gerufen.
Um 15 Uhr 27 ging die Sirene ab und durch rasches Eintreffen einiger Kameraden konnten wir in kürzester Zeit mit dem ersten Fahrzeug (TLF 2000) ausfahren.
   

 
Nach wenigen Minuten trafen wir am Einsatzort, Hühnerberg auf der L 372 Richtung St. Ulrich am Waasen, ein. Dort sahen wir, dass die FF Hausmannstätten schon am Einsatzort war. Nach Erkundung der Lage, rückte die FF Hausmannstätten ab und wir übernahmen die Einsatzleitung. Auch ließen wir die FF Gnaning abrücken. 
 
Der verunglückte LKW lag auf der Fahrerseite Richtung Wald an einem Baum. Der Fahrer selbst konnte sich befreien und die Rettungskräfte alarmieren.. Da der Treibstoffbehälter des Unfallfahrzeuges beschädigt war, mussten wir das GSF der FF Lebring anfordern, um den restlichen Diesel abzupumpen und sicherzustellen ob eventuell Treibstoff in das Erdreich gesickert ist.
 
LKW Unfall Hühnerberg
 LKW Unfall Hühnerberg
 zu allen Fotos... zu allen Fotos...
 
Nun konnten die schwierige und langwierige Bergungsarbeit beginnen. Nach absichern gegen Abrutschen des LKWs durch unseren TLF, fingen Mitarbeiter der Fa. Hierzmann, dessen LKW das Unfallfahrzeug war, mit eigenen Kränen die Ladung zu bergen an. Mit einem 30 t Kran wurde das Fahrzeug danach auf seine Räder wieder aufgestellt. Der LKW wurde danach mit einem LKW der Fa. Hierzmann unter Leitung des Firmenchefs Herrn Hierzmann abgeschleppt.
 
Danach konnten wir die restliche Ladung, Schalltafeln zum betonieren, aus dem Wald bergen und auf 2 LKWs verladen. Nachdem die Mitarbeiter der Fa. Hierzmann mit ihrem Gut abgefahren sind, konnten wir die Straße säubern und wieder freigeben. Wir mussten aber die Straßenmeisterei zum Unfallort kommen lassen, um die Unfallstelle mit Gefahrentafeln zu Kennzeichnen, da sich noch nach langwierigen reinigen der Straße noch ein leichter Ölfilm befand.
 
 LKW Bergung LiebensdorfLKW Bergung Liebensdorf
 zu allen Fotos... zu allen Fotos...
 
So rückten wir um 21 Uhr 40 erschöpft ins Rüsthaus ein, um die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge wieder herzustellen.
 
Hiermit bedanke ich mich bei ALLEN Kameraden der FF Empersdorf, FF Hausmannstätten, FF Gnaning, FF Lebring,  Mitarbeitern der Fa. Hierzmann und der Polizei Heiligenkreuz am Waasen und Polizei Hausmannstätten sowie Herrn Schlager (mit seinem Traktor und Anhänger), die mit ihrer Tatkräftigen Unterstützung zur Bergung beigetragen haben.
 
 ECKDATEN:
Alarmierung:
15:09 Uhr BLS Seiersberg

Einsatzkräfte:
FF Empersorf:
TLF Empersdorf
KLF Empersdorf
MTF Empersdorf
19 Mann
FF Hausmannstätten:
RF Hausmannstätten
Pinzgauer Hausmannstätten
12 Mann
FF Gnaning:
TLF 1000 Gnaning
MTF Gnaning
13 Mann
FF Lebring:
GSF Lebring
KDO Lebring
4 Mann
Fa. Hierzmann:
3 LKWs
5 Mann
Polizei Heiligenkreuz am Waasen
2 Mann
Polizei Hausmannstätten
2 Mann
Beendet:
21:40 Uhr
Einsatleiter:
LM Georg LEOPOLD
 
Bericht von LM Georg LEOPOLD
 
 

Drei neue Feuerwehrsanitäter!

Vom 09.02.2011 bis 11.05.2011 haben drei Kameraden der FF Empersdorf den Feuerwehrsanitäter - Lehrgang in der Feuerwehr und Zivilschutzschule Steirmark mit Erfolg absolviert.
 
Wir gratulieren:
 
  • OBI Macher Harald
  • FM Panik Rudolf Jun.
  • FM Sixt Sandra

 
Neue Sanis!!!
 

Zweiter Bezirksleistungsbewerb in Feiting

Am 21. Mai 2011 fand der zweite Bezirksleistungsbewerb in Feiting statt. Dabei stellten wir jeweils eine Gruppe in Silber und Bronze. Die harten Trainingseinheiten haben sich geloht und beide Gruppen haben bestanden! Somit ist auch der Weg zum Abzeichen in Silber beim Land geebnet.
 
 
Bronze - 12ter Platz
Angriffszeit: 63,69 + 10 Fehlerpunkte
Staffellauf: 62,33
Gesamtpunkte: 363,98
 
Silber - 8ter Platz
Angriffszeit: 92,82 + 30 Fehlerpunkte
Staffellauf: 60,25
Gesamtpunkte: 316,93
 
Kameraden, die das FLA in Bronze erhalten haben:
 
  • FM BRUNNER, Stefan 
  • FM EDLINGER, Dominik
  • FM HOFER, Melanie
  • FM HUBER, Michael
  • HFM MODER, Silvia
  • FM SAMMER, Josef
  • OFM TIEBER, Erhard
  • OFM ZECHNER, Franz
 
FF Empersdorf FLA Bronze Feiting   FF Empersdorf FLA Bronze Feiting
 
 
 
 

 
 

Das neue www.ff-empersdorf.at Abonnement!

Ab sofort ist es auch möglich unsere Webseite zu abonnieren. Somit wird man automatisch informiert falls neue Beiträge erscheinen.
 
Die Seite kann durch dynamische Lesezeichen (RSS-Feeds) mittels eines in jedem aktuellen Browser integrierten Feedreaders abonniert werden (Dazu einfach auf Symbol klicken u Seite abonnieren).
 
Komfortabel ist auch der Import des Feeds in einen E-Mail Client wie zB Microsoft Outlook. Einmal eingerichtet und man ist täglich aktuell (Einfach im MS-Outlook Menü rechte Maustaste auf RSS-Feeds, neuen RSS-Feed hinzufügen u diesen Link http://www.ff-empersdorf.at/index.php?format=feed&type=rss verwenden).
 
Auch jedes halbwegs aktuelle Mobiltelefon verfügt über einen Feedreader wo zB auch das Aktualisierungsintervall, wie zB 1x/Wo usw. festgelegt werden kann.
 
Einfach mal drauf klicken:
Seite abonnieren...
 
 

Bezirks-Leistungsbewerb in St. Nikolai im Sausal

Am Samstag, dem 7. Mai 2011, fand in St. Nikolai im Sausal der erste Bezirksleistungsbewerb in Bronze statt. Wir stellten eine neu formierte Truppe, die für heuer die beiden Ziele FLA-Bronze und FLA-Silber verfolgt. Für viele war es das erste Mal und dementsprechend war auch die Anspannung sehr groß.
 
Nikolai i S
 Nikolai i S
 
Wir konnten in der Wertung Bronze A Bezirk den hervorragenden 15 Platz erringen und haben somit eine erfolgreiche Generalprobe für Feiting (21.05.2011)  abgelegt.
 
 
Gruppenkommandant:
- Silvia Moder
Maschinist:
- Franz Zechner
Melder:
- Melanie Hofer
Angriffstrupp:
1 Thomas Baumhackl
2 Stefan Brunner
Wassertrupp:
3 Josef Sammer
4 Johannes Baumhackl
Schlauchtrupp:
5 Domenik Edlinger
6 Michael Huber
 
  Video vom Löschangriff:
 
  Video vom Stafellauf unseres Maschinisten Franz Zechner:

 
 

Landesbewerb FULA

FUNKLEISTUNGSABZEICHEN in SILBER für HFM Silvia Moder!
 
Am  Samstag, dem 16. April, fand der Landesbewerb um das Funkleistungsabzeichen in Silber statt.
Unsere Kameradin Silvia Moder absolvierte die 6 Stationen die, u.a Führung eines Einsatztagebuches, Ausfüllen einer Presseinformation, das Erstellen einer Lageskizze und das Zeichnen taktischer Zeichen enthielt, beinahe fehlerfrei und erhielt das Funkleistungabzeichen in SILBER.

Herzliche Gratulation!
 
Bericht von BM Erich Sixt

Moder Funkgott
 

Sanitätsübung April 2011

Am Samstag, dem 9. April 2011, fand unsere alljährliche Sanitätsübung statt. Übungsleiter, OLM Michael Sixt, selbst Mitarbeiter beim Roten Kreuz, zeigte uns praktische Vorgehensweisen und gab uns Tipps um bei Einsätzen rasch und richtig helfen zu können. Ein wesentlicher Schwerpunkt bei der Übung war die richtige Bergung von Menschen aus einem Fahrzeug.

ff     ff
 

Florianitag 2011

Am 10. April rückten wir zu Ehren des heiligen Florians nach Heiligenkreuz aus. Nach dem Marsch in die Kirche und der anschließenden Messe, konnten wir am neu gestalteten Marktplatz den Worten einiger Ehrengäste lauschen. Nachdem der offizielle Akt vollzogen war, statteten wir dem GH Tieber einen Besuch ab und stärkten uns mit einem Mittagessen. Besonders hervorzuheben ist die beinahe vollständige Ausrückung aller Kameraden zu diesem feierlichen Anlass.
 
   floriani
 

Seite 34 von 41

Ansprechpartner

Kommandant
HBI Leopold Georg
0664 2556219

Kommandatn Stv.

OBI Reisenhofer Hans-Peter
0664 3605316

Kassier

BM d. V. Sammer Josef
0664 1450752

Schriftführer

OLM d. V. Johannes Baumhackl
0664 8185695
NOTRUFNUMMERN:
EURO NOTRUF
FEUERWEHR
POLIZEI
RETTUNG
112
122
133
144

Löschwasserbezugsplan

Löschwasserbezugsplan FF-Empersdorf

MONATSÜBUNG

Samstag, 04.07.2020

Beginn: 18 Uhr

Fotogalerie...

Aktualisiert:

am 01.07.2020.