Suche

Start
Sehr geehrte Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger, geschätzte Gäste,

ich freue mich, dass Sie uns im Internet besuchen!

Hier können Sie sich laufend über unsere Tätigkeiten informieren. Viel Spass und schauen Sie öfter vorbei!

Ihr Kommandant
HBI Georg Leopold

Ölspur in Rettenbach und Rauden

Am 26.März 2020 mussten wir gegen Mittag ausrücken, um eine ca. 100 Meter lange Ölspur zu binden, welche sich abschnittsweise von Rettenbach bis nach Rauden erstreckte. Aufgrund der Corona-Maßnahmen rückten wir mit nur 6 Mann und 2 Fahrzeugen aus, um auch während dem Einsatz Mindestabstand halten zu können. Nach ca. 2 Stunden konnten wir uns wieder einsatzbereit im Rüsthaus zurückmelden.




Mehr Fotos gibts auf Facebook (FF-Empersdorf) und Instagram (feuerwehr.empersdorf)!


 

Neues Video: Atemschutz-Abschnittsübung


 

MRAS-Abschnittsübung

Am 9.März wurde in Heiligenkreuz am Waasen eine MRAS (Menschenrettung und Absturzsicherung) – Abschnittsübung vom Abschnitt Stiefingtal durchgeführt. Bei der, vom Abschnittsbeauftragten Thomas Krenn ausgearbeiteten Übung, wurde vor allem das „Halten“, „Sichern“ und „Retten“ von Menschen mittels Seiltechnik geübt. Von der Freiwilligen Feuerwehr Empersdorf nahmen Stefan Bloder, Mario Posch und Josef Sammer teil.



Mehr Fotos gibts auf Facebook (FF-Empersdorf) und Instagram (feuerwehr.empersdorf)!

 

Monatsübung Februar 2020

Bei unserer Monatsübung Februar wurde vor allem das Beseitigen von Sturmschäden und Freiräumen von versperrten Straßen forciert. Daneben war auch die Menschenrettung nach Forstunfällen ein wichtiger Teil der Übung.

Geübt wurden die Handhabung der Motorsäge, richtige Schnitttechniken, sowie das vorschriftsmäßige Arbeiten mit Schnittschutzhose.




Mehr Fotos gibts auf Facebook (FF-Empersdorf) und Instagram (feuerwehr.empersdorf)!


 

Wehrversammlung 2020

Am 18.Jänner 2020 fand unsere jährliche Wehrversammlung beim Gasthaus Lecker „Simi“ in Rauden statt. HBI Leopold konnte 54 Kameraden sowie zahlreiche Ehrengäste, unter anderem Ing. Vehovec (Gemeinde Empersdorf) und Frau Lecker (Gemeinde Pirching/T.), begrüßen. Besonders erfreulich ist, dass von den 54 Kameraden 13 der Feuerwehrjugend angehören. Wir blickten auf ein ereignisreiches Jahr 2019 zurück, in dem wir zu 52 Einsätzen (46 technische, 6 Brandeinsätze) ausrückten. Insgesamt leisteten unsere Mitglieder im Jahr 2019 ganze 9164 ehrenamtliche Stunden für Einsätze, Übungen und anderen Tätigkeiten.
Es gab 2019 auch größere Anschaffungen, wie zum Beispiel ein neues Mannschaftstranssportfahrtzeug (MTF) und ein MRAS-Set.
Nach dem Bericht der Fachwarte standen Beförderungen und Angelobungen am nächsten Tagesordnungspunkt. Leon Stermschegg und Herbert Kurzmann wurden zum Feuerwehrmann angelobt. Melanie Hofer wurden vom Oberfeuerwehrmann zum Hauptfeuerwehrmann, Matthias Reibenschuh vom Oberfeuerwehrmann zum Löschmeister befördert.
Abschließend ließen wir den Abend mit Backhendl und Gesprächen ausklingen.



 

Ballhochsaison im Jänner

In der heurigen Ballsaison haben wir bereits einige Bälle unserer Nachbarfeuerwehren besucht. Neben toller Unterhaltung konnten wir auch in zahlreichen Gesprächen das ganze Jahr revue passieren lassen.

 

 

Bauernsilvester 2019 - Vielen Dank!

Vielen Dank an alle Besucher die uns gestern beim Bauernsilvester 2019 besucht haben! Bis zum nächsten Mal!


 
 

Bauernsilvester 2019 am 30.12 ab 18:00


 

Übung Menschenrettung und Absturzsicherung

Am Samstag, 7.11.2019, fand eine Übung im Bereich Menschenrettung und Absturzsicherung (kurz MRAS) statt. Daniel Dinauer von der FF-Kaindorf, der den MRAS Kurs auch an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark in Lebring abhält, kam mit dem WLF der FF-Kaindorf bei unserem Rüsthaus vorbei. Anfangs wurde am Boden die richtige Seil- und Anlegetechnik geübt um anschließend in großer Höhe keine Fehler zu machen. Wir bedanken uns sehr herz.ich bei Daniel Dinauer für die tolle Übung!



 

Ölspur durch Empersdorf

Am Dienstag, 15.10.2019, wurden wir wegen einer Ölspur, die fast durch das ganze Ortsgebiet von Empersdorf verlief, alamiert. Bei einem Mähdrescher brach unbemerkt eine Hydraulikleitung und somit nahm das Geschehen seinen Lauf. Durch den Einsatz von Ölbindemittel konnten wir das Problem in den Griff bekommen. Das gebunden Öl wurde mit mit Muskelkraft und einer Traktor-Kehrmaschinen beseitigt und die Straße konnte wieder freigegeben werden.

 

 

Seite 1 von 40

Ansprechpartner

Kommandant
HBI Leopold Georg
0664 2556219

Kommandatn Stv.

OBI Reisenhofer Hans-Peter
0664 3605316

Kassier

BM d. V. Sammer Josef
0664 1450752

Schriftführer

OLM d. V. Johannes Baumhackl
0664 8185695
NOTRUFNUMMERN:
EURO NOTRUF
FEUERWEHR
POLIZEI
RETTUNG
112
122
133
144

Löschwasserbezugsplan

Löschwasserbezugsplan FF-Empersdorf

!!! ACHTUNG !!!

 

Das Kommando der FF Empersdorf hat in Absprache mit dem Ausschuss beschlossen, dass alle geplanten Aktivitäten (Übungen, Bewerbe etc.) auf Grund des Coronavirus bis auf weiteres ABGESAGT sind.

Dies betrifft selbstverständlich NICHT die Einsatzbereitschaft!

Einsätze und dringende Tätigkeiten (z. B. Wartungsarbeiten) werden wie gehabt durchgeführt.

Fotogalerie...

Aktualisiert:

am 26.03.2020.